Ihr bei uns - Bianka's und Christa's Kindertagespflege

Bianka’s Kindertagespflege am Stephanplatz

Hallo und willkommen bei Bianka’s und Christa's Kindertagespflege am Stephanplatz

  • Über mich
    Bianka Genz und Christa Maria Richardson Giessbach, Ihr Bei Uns

    Wir „Ihr bei uns“ bestehen aus 8-10 Kindern im Alter von 0-3 Jahren, einer staatlich anerkannten pädagogischen Fachkraft und einer über das Jugendamt Mitte von Berlin ausgebildeten Tagesmutter.

    Mein Name ist Bianka Genz und ich bin verheiratet. Mit meiner Tochter (20 Jahre) und meinem Sohn (9 Jahre) lebe ich gemeinsam im Berliner Stadtteil Tiergarten. Dank des Bezirksamts Berlin Tiergarten/Mitte arbeite ich seit über 16 Jahren mit großer Leidenschaft als Tagesmutter. Natürlich besitze ich das Grund- und Aufbauzertifikat, welches mich zur Aufnahme von bis zu fünf Kindern in meiner Tagestätte berechtigt. Fortbildungen sind für meine Tätigkeit unabdingbar. Genau aus diesem Grund besuche ich regelmäßig Seminare in den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Elternarbeit, Ernährung, Gesundheit und der Selbstreflektion. Selbstverständlich erkunde ich mich über pädagogische Angebote.

  • Was kann ich Ihnene bieten?

    Uns ist es eine große Freude Ihnen eine liebevolle, intensive und familiäre Kinderbetreuung anbieten zu können. Ein organisierter Alltag mit klaren Regeln fördert jedes Kind individuell. Unsere Schützlinge erhalten selbstverständlich eine ausgewogene altersgerechte Ernährung. Um ein Lob, aber auch Kritik sind wir uns nicht zu schade. Wir haben die Möglichkeit auch die musikalischen Talente zu fördern. Nach Absprache nehmen wir gerne Ihr Kind auch ausserhalb der Kernzeiten in unsere Obhut.

  • Meine Kindertagespflegestelle

    Seit Mai 2014 empfange wir unsere kleinen Schützlinge in der Stephanstraße 46, 10559 Berlin. Auf riesigen 68m² haben die Kleinen Platz zum Spielen und zu toben. Hier gibt es immer etwas zu entdecken. Der großer Flur wird überaus gerne von den Jungs als Rennstrecke für Ihren sportlichen Wettkampf oder auch von unseren Mädels als Flaniermeile zum Shoppen genutzt. Unsere gemütliche Wohnküche ist quasi immer Mittelpunkt des Geschehens. Hier wird gekocht, gebacken, relaxt oder zu unserer eigenen Musik wild getanzt. Auch der Aspekt der Ruhe wird bei uns gerne genutzt. In einem weiteren Bereich lernen Kinder mit der Natur respektvoll umzugehen. Hier können sie pflanzen und ernten. Eine große Schaukel und ein Buddelkasten ergänzen das Angebot der Wippe. Hier bleibt kein Wunsch unerfüllt. Unser Bezirk Tiergarten bietet den Kindern eine Vielzahl von Erkundungsmöglichkeiten. Viele Spielplätze und anliegende soziale Einrichtungen bieten ausgiebige Kontaktmöglichkeiten mit anderen Kindern aus der Umgebung.

  • Philosophie

    Welche Werte vertreten wir?

    Uns ist es wichtig, dass der soziale Umgang unter den Kindern und der Aufsichtsperson im Vordergrund steht, und die Umgangsformen (danke, bitte) angewendet werden. Um die Kinder an einen gemeinsamen Alltag zu gewöhnen, gehen wir zusammen einkaufen, um anschließend zusammen zu kochen. Dabei lernen Sie hautnah, woher die Eier oder auch die Kartoffeln herkommen. Teamwork ist für die individuelle Entwicklung und für die weitere Zukunft unverzichtbar. Daher arbeiten die Kinder und wir beinahe ausschließlich im Team. Die Kinder lernen Leid und Freude zusammen zu teilen und zu verarbeiten. Ausserdem legen wir auch großen Wert auf die Selbstständigkeit eines Kindes.

    Regelmäßiger Austausch

    Ein regelmäßiger Austausch über die Entwicklung und das Verhalten des Kindes ist für beide Seiten wichtig. Um uns besser und individuell auf das Kind einzustellen, bitten wir Sie uns bei Aufnahme Ihres Kindes über Schlafstörungen oder untypische Verhaltensarten zu informieren. Dadurch können wir uns wesentlich besser auf die Situation einstellen und das Kind verstehen. Die Eltern und wir stehen regelmäßig im Kontakt, um das spielerische und soziale Verhalten des Sprösslings zu besprechen. Dabei orientieren wir uns an dem Berliner Bildungsprogramm.

    Schweigepflicht

    Gesetzlich sind wir dazu verpflichtet, keinerlei Daten über Sie oder Ihr Kind an unbefugte Dritte weiterzureichen. Da Sie auch Einblicke in unser privates Leben erhalten, sind Sie ebenfalls zur Schweigepflicht verpflichtet.

  • Der Beginn eines Betreuungsverhältnisses

    Nach einem ersten persönlichen Kontakt laden wir Sie herzlichst zu uns in die Einrichtung ein. Dort lernen Sie und Ihr Schützling das Umfeld kennen. Eine beidseitige Sympathie ist für alle Beteiligten wichtig und auch Bestandteil der weiteren Verhandlungen. Bei einem „Kennenlerntag“ erörtern wir unverzichtbare Einzelheiten wie Allergien oder Besonderheiten der Ernährung Ihres Kindes. Zudem werden schon mögliche Betreuungszeiten oder das Vorgehen bei möglichen Krankheitsfällen besprochen. Eine Platzvergabe erfolgt ausschließlich mit einem Kita-Gutschein vom Bezirksamt Berlin-Mitte.

  • Kontakt

    Kontaktformular

    Name:

    E-Mail:

    Betreff:

    Nachricht:

    Wie sind wir zu erreichen?

    Vom Bahnhof „Birkenstraße“ (U9) oder dem Bahnhof „Westhafen“ (S41/42) sind es lediglich 10 Gehminuten zu unserer familiären Einrichtung und von der Bushaltestelle „Stendalerstraße“ (M27) sogar nur 4 Gehminuten.

    Bianka Genz
    &
    Christa Maria Richardson – Gießbach
    Stephanstr. 46
    10559 Berlin
    Kontakt

    Öffnungszeiten

    Individuell vereinbar

     

    Gerne stehen wir Ihnen für weitere Anliegen jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns Sie zeitnah kennen zu lernen.

Über uns Unsere Kindertagespflegestelle Philosophie Kontakt Was können wir Ihnen bieten? Der Beginn eines Betreuungsverhältnisses

Impressum



Design & Wordpress-Theme-Entwicklung: Tech Nomad